Brasilien

Pfarrer Gerd Brandstetter aus Neuötting hat vor 17 Jahren ein Kinderdorf in Guarabira im Nordosten Brasiliens gegründet. Derzeit bietet das Kinderdorf etwa 60 Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren eine Heimat.

Die Kinder besuchen dort regelmäßig die Schule, erfahren eine christliche Erziehung und psychologische Betreuung. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, die Straßenkinder nach Möglichkeit wieder in ihre Familien zu integrieren und ihnen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Am Erntedankfest besuchte Pfarrer Gerd Brandstetter Burgkirchen und berichtete von der Arbeit im Kinderdorf.

Besuch_Gerd_Brandstetter

Unsere Weltladenleiterin Maria Feilkas, (2. von links), überreichte Pfarrer Gerd Brandstetter (3. von links) eine Spende über 1000 €.